Mathias Richter Direktkandidat für die Bundestagswahl 2017

Mathias Richter zum FDP-Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag gewählt!

IMG 6283 Aus

Mit großer Mehrheit hat die Kreiswahlversammlung des FDP Kreisverbandes Recklinghausen am 25. Oktober 2016 den Vorsitzenden des Kreisverbandes, Mathias Richter (Foto), zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Richter wird im Wahlkreis 121, Recklinghausen I kandidieren, der die Städte Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop umfasst. Für Mathias Richter ist es bereits das vierte Mal, dass er für den Deutschen Bundestag kandidiert. Mathias Richter lebt in Recklinghausen.

Als Kandidat für den zweiten Bundestagswahlkreis im Kreis Recklinghausen, den Wahlkreis 122, Recklinghausen II, wählten die stimmberechtigten FDP-Mitglieder Dr. Andrés Schützendübel, der aus dem FDP Stadtverband Marl stammt. Auch er wurde mit großer Mehrheit von gewählt. Der Wahlkreis 122 umfasst die Städte Datteln, Haltern am See, Herten, Marl und Oer-Erkenschwick.

In einer getrennten Versammlung wählten die Mitglieder der FDP-Stadtverbände Gladbeck und Dorsten bereits am 22. Oktober 2016 gemeinsam mit FDP-Mitgliedern der kreisfreien Stadt Bottrop Tristan Zielinski vom FDP Stadtverband Dorsten zu ihrem Direktkandidaten. Dieser Wahlkreis überschneidet die Grenzen des Kreises Recklinghausen und machte daher eine gesonderte Veranstaltung notwendig.

Die FDP Waltrop wünscht den drei Kandidaten viel Erfolg in ihren Wahlkreisen!

 

Teilen