Einkaufen in der Dortmunder Straße

Einkaufen in der Dortmunder Straße:
Fußgänger- oder befahrbare Einkaufszone

Waltrop. Beim Thema "Weiterentwicklung der Innenstadt" ist auch wieder einmal die Frage aufgekommen, ob es nicht sinnvoll wäre, Teile der derzeitigen Fußgängerzone für schrittfahrenden PKW-Verkehr zu öffnen.

Die Umwandlung der Fußgängerzone in eine Einkaufszone, in welcher Personenwagen eine Durchfahrt mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7 km/h erlaubt ist, soll die Innenstadt für mehr Kunden attraktiv machen und somit zu einer Belebung des Einzelhandels in der Innenstadt beitragen.

Eine solche Umwandlung bedeutet jedoch auch eine erhebliche Änderung der Charakters der Waltroper Innenstadt und ist mit einer größeren baulichen Umgestaltung der entsprechenden Zone verbunden, so dass es nicht überrascht, dass zu diesem Thema Für und Wider in der Bevölkerung aber auch im Waltroper Einzelhandel aufeinander treffen.

Die FDP Fraktion im Rat der Stadt Waltrop möchte daher dieses Thema mit Bürgern, Händlern und Gewerbetreibenden diskutieren und lädt daher zu einer öffentlichen Fraktionssitzung. Diese findet statt:

Öffentliche Fraktionssitzung
Termin: Montag, 1. Juni 2015
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Gaststätte "Waldeck", Waldweg 1, 45731 Waltrop

 

Die FDP Fraktion freut sich auf Ihre Teilnahme und hofft auf eine anregende Diskussion.

Teilen